Schlagwort: rasen

Unkraut im Rasen – so werden Sie Herr der Lage

Liebevoll kümmern wir uns fast schon täglich um unseren Rasen, hegen und pflegen ihn, geben ihm Dünger, Wasser und schneiden ihn regelmäßig – und dann? Dann machen sich Unkräuter breit, die da so gar nichts zu suchen haben. Sicherlich haben auch Löwenzahn, Giersch und Co. ihre Daseinsberechtigung, aber doch bitte nicht im eigenen Garten. Beim Nachbarn ok, aber auf der mühsam angelegten Rasenfläche? Nein danke! Unkraut im Rasen ist lästig und kann auf unterschiedliche Arten entfernt werden. Wir wollen Ihnen ein paar Tipps dazu geben. Unkraut im Rasen – mit Fleiß und Spucke Mit Simsalabim weiterlesen

Rasen entmoosen oder: Ohne Moos nix los?

Wer viel Moos hat, der kann sich freuen … oder doch nicht? Nun, wenn das Moos im Geldbeutel ist, dann schon. Wenn es sich dagegen auf dem Rasen ausbreitet, dann wohl eher nicht. Moos auf der Wiese ist nicht nur lästig, es sieht auch nicht schön aus und schadet dem Rasen. Also: Rasen entmoosen ist angesagt! Die Ursachen für Moos im Rasen Moos wächst nicht überall. In manchen Gärten zum Beispiel gar nicht. Andere werden mit Moosen überwuchert, wenn man nicht rechtzeitig einschreitet. Die Gründe sind vielfältig und beginnen bei schattigen Plätzen, gehen über Nährstoffmangel bis hin weiterlesen

Rasen vertikutieren: Der Weg zu gesundem Grün

In den meisten Gärten sind nicht nur Beete zu finden, sondern auch Rasenflächen. Vor allem dann, wenn man einen pflegeleichten Garten haben möchte. Dieser Rasen muss nun nicht wie auf dem Golfplatz aussehen und keiner muss diesen mit der Nagelschere bearbeiten. Wer möchte, gerne… Doch auch mit viel Rasen muss hier ab und an Hand angelegt werden. Nicht nur das regelmäßige Mähen ist wichtig, sondern auch das Rasen vertikutieren. Warum, wieso, weshalb – das verraten wir Ihnen! Warum sollte man vertikutieren? Auf einer Wiese wachsen nicht nur Gras, sondern auch allerlei Blumen – viele weiterlesen

Schnipp schnapp, Gras ab – so finden Sie den richtigen Rasenmäher

Während manch ein Gartenbesitzer seine grüne Oase aufwendig pflegt, viele Beete anlegt und es richtig bunt haben möchte, wissen andere um die wenige Zeit, die sie mit Gartenpflege verbringen können und machen aus dem Garten eher eine Nutzfläche. Das heißt: wenig Beete, pflegeleichte Pflanzen und viel Gras. Gras ist da ja auch relativ, denn während manche mit der Nagelschere das Grün bearbeiten und dieses einem Golfplatz gleicht, sehen Grasflächen in anderen Gärten eher aus wie eine Buckelpiste. Die Größe ist entscheidend Natürlich möchte wohl jeder einen hochmodernen Rasenmäher weiterlesen