Schlagwort: gartenpflege

Gartenpflege: So wird′s ein schöner Garten!

Grün direkt vor der Haustüre, tolle Blumen, schöne Beete – ein eigener Garten ist für viele eine Oase der Ruhe und Erholung, kann aber auch in Stress ausarten. Man muss sich immer bewusst werden, dass hier viel Gartenpflege hineingesteckt werden muss. Je größer das grüne Reich, umso intensiver sieht die Arbeit aus. Da reicht es natürlich nicht, alle paar Wochen mal das Gras zu kürzen. Wer einen schönen, gepflegten und blühenden Garten möchte, der braucht auch die Zeit, um sich darum zu kümmern. Pflege das ganze Jahr über Ein Gartenbesitzer kommt eigentlich nie zur Ruhe, denn zu weiterlesen

Sommer, Sonne, Blumenmeer

Viele fahren im Sommer ans Meer. Wer einen eigenen Garten hat, der kann darauf verzichten, denn das Meer hat er direkt vor der Haustüre. Naja, zumindest das Blumenmeer. Ein Garten ist so vielfältig, dass man gar nicht weiß, wo man anfangen soll. Gestaltungstechnisch sind einem kaum Grenzen gesetzt. So gibt es die Minimalisten, bei denen der Garten überwiegend aus Rasen und vielleicht ein paar vereinzelten, dafür aber pflegeleichten Blumenbeeten besteht. Das krasse Gegenteil dazu sind diejenigen, bei denen der Garten über und über mit Pflanzen versehen ist, die – wenn man sie richtig setzt weiterlesen

Schnipp schnapp, Gras ab – so finden Sie den richtigen Rasenmäher

Während manch ein Gartenbesitzer seine grüne Oase aufwendig pflegt, viele Beete anlegt und es richtig bunt haben möchte, wissen andere um die wenige Zeit, die sie mit Gartenpflege verbringen können und machen aus dem Garten eher eine Nutzfläche. Das heißt: wenig Beete, pflegeleichte Pflanzen und viel Gras. Gras ist da ja auch relativ, denn während manche mit der Nagelschere das Grün bearbeiten und dieses einem Golfplatz gleicht, sehen Grasflächen in anderen Gärten eher aus wie eine Buckelpiste. Die Größe ist entscheidend Natürlich möchte wohl jeder einen hochmodernen Rasenmäher weiterlesen