Schlagwort: terrasse

Sichtschutz für den Garten: Keine Chance für neugierige Blicke

In seinem Garten möchte man ungestört sein – die meisten zumindest. Da kann man es nicht haben, wenn beim Vorbeigehen ständig irgendwelche fremden Leute in den Garten stieren, um mal eben zu schauen, wie es da so aussieht. In manchen Gärten kommt man sich deswegen vor, wie auf dem Präsentierteller, wenn man beim Kaffeeklatsch oder beim Sonnenbad ständig von neugierigen Blicken bombardiert wird. In die Wohnung möchte man sich schließlich auch nicht schauen lassen, also ist auch der Garten so zu gestalten, dass fremde Blicke draußen bleiben. Die schnellste, aber teuerste Variante Der weiterlesen

Der letzte Schliff für Garten und Terrasse: Blumenkästen

An gewohnter Stelle, nämlich am Gartenzaun, an dem sich Lennard und Yannick immer zum Plauschen, Fachsimpeln und Zuprosten trafen, hat sich an einem Sonntag im April ein ganz anderes Bild ergeben. Da standen nämlich auf einmal Antje und Silke, die beiden Göttergattinnen der Hausherren und waren in einen Plausch vertieft. Das hatte auch einen ganz triftigen Grund. Denn die beiden Damen hatten ihre Männer in den Baumarkt geschickt, um Blumenkästen zu holen, bzw. das Material dafür, um welche selbst zu bauen. Angefangen hatte alles an einem kühlen Februar-Nachmittag, als die vier zusammen weiterlesen

Große Kapuzinerkresse – tolle Blüten und vielseitig einsetzbar

Die Große Kapuzinerkresse punktet mit einigen Vorteilen: Die Pflanze ist schnellwüchsig und pflegeleicht, recht genügsam und kann sogar als blühender Sichtschutz während der Sommermonate dienen. Je nach Sorte können die Ranken eine Länge von drei Meter erreichen und durch das üppige Laub sind diese auch recht blickdicht. Zudem sind die leuchtenden Blüten ein echter Hingucker. Von den Kapuzinerkressen gibt es zahlreiche Sorten und Mischungen. So können diese ranken oder auch niedrig wachsen. Auch bei der Blütenfarbe gibt es eine ansehnliche Auswahl: Rot, Orange, Gelb, Weiß, Lachs. In weiterlesen

Prachtkerze – Blüten, die kleinen Schmetterlingen ähneln

Kleine und große Gärten haben etwas gemeinsam: Es gibt immer was zu tun – hier ein wenig buddeln, dort ein wenig schneiden. Zwischendurch das Unkraut jäten, den Rasen mähen, nach Schädlingen und Krankheiten Ausschau halten. Die Arbeitsliste kann unter Umständen recht lang werden. Wie gut, dass es Stauden gibt, die nicht viel Arbeit machen und trotzdem immer schön aussehen und vor allem unermüdlich zu blühen scheinen. Die Rede ist in diesem Fall von der Prachtkerze. Sie vereint all diese Vorzüge. Von Juni an, bis zu den ersten Frösten im Oktober, zeigt die Prachtkerze eine Blüte weiterlesen

Terrasse gestalten – Ideen am laufenden Band

Es war mal wieder an der Zeit für einen kreativen Treff am Gartenzaun, wie Lennard fand, sagte Yannick Bescheid und keine fünf Minuten später fanden sich beide an ihrem angestammten Platz mit einem Fläschchen Bier in der Hand ein. „Na Lennard, hast Du was auf dem Herzen oder willst Du nur ein Bierchen mit mir trinken?“ „Beides, mein Lieber!“ Ein Bier mit seinem Kumpel war immer drin, aber wenn er dann noch etwas von ihm wissen wollte, konnte er gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. „Du, ich würde demnächst gerne meine Terrasse neu gestalten und da wollte ich mal mit dir weiterlesen

Terrasse anlegen – der Weg zum individuellen Freisitz

Heute wollen wir bei unseren beiden Gartenzaunprotagonisten Yannick und Lennard mal ein wenig in die Vergangenheit blicken. Als die beiden in den 1980er Jahren ihre Häuschen bezogen und sich schon von Beginn an eine echte Freundschaft entwickelte, die weit über den Treffpunkt am Gartenzaun hinausgeht, war beiden klar, dass sie sich gegenseitig unterstützen wollten. Das erste große Projekt, das beide angingen, war der Bau einer Terrasse. Jeder hatte dabei andere Vorstellungen, aber gemeinsam haben sie es geschafft! Und am Ende haben sie festgestellt, dass eine Terrasse anlegen zusammen gar nicht weiterlesen