Terrasse gestalten – Ideen am laufenden Band

Es war mal wieder an der Zeit für einen kreativen Treff am Gartenzaun, wie Lennard fand, sagte Yannick Bescheid und keine fünf Minuten später fanden sich beide an ihrem angestammten Platz mit einem Fläschchen Bier in der Hand ein. „Na Lennard, hast Du was auf dem Herzen oder willst Du nur ein Bierchen mit mir trinken?“ „Beides, mein Lieber!“ Ein Bier mit seinem Kumpel war immer drin, aber wenn er dann noch etwas von ihm wissen wollte, konnte er gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. „Du, ich würde demnächst gerne meine Terrasse neu gestalten und da wollte ich mal mit dir weiterlesen

Rote Nelkenwurz: leuchtende Farbtupfer in den Beeten

Die Rote Nelkenwurz fühlt sich an verschiedenen Plätzchen im Garten wohl und punktet zudem noch durch ihre unkomplizierte Art und nicht zuletzt den leuchtenden Blüten. Der Name dieser wintergrünen Staude hingegen führt in die Irre – bei dieser Pflanze handelt es sich mitnichten um eine Nelke. Vielmehr gehört sie zu den Rosengewächsen, und die botanische Bezeichnung lautet Geum coccineum. Die Staude ist in Mitteleuropa nicht heimisch, sondern stammt aus Südosteuropa und Westasien. Diese aufrecht wachsende Schönheit zeigt bereits ab Mai ihre schalenförmigen Blüten und sorgt so weiterlesen

Gartentipps im September

Stauden pflanzen oder verjüngen Ihre im Frühjahr oder Sommer blühenden Stauden im Garten können Sie in diesem Monat durch eine Teilung verjüngen und damit auch gleich vermehren. Dazu verwenden Sie entweder einen Spaten oder ein scharfes Messer – sowohl der Spaten als auch das Messer sind natürlich sauber, sodass keine Krankheiten von einer Pflanze auf die nächste im Garten transportiert werden. Zu diesen Stauden, die jetzt geteilt werden können, gehört beispielsweise die Gämswurz. Sie können jetzt nicht nur die Stauden teilen und verjüngen, sondern auch viele Stauden, die weiterlesen

Gartenarbeiten im September – das steht in diesem Monat an

Langsam geht es auf den Herbst zu. Die ersten Blätter fallen, die Temperaturen gehen – vor allem nachts – merklich zurück und die Pflanzen bereiten sich auf die kalte Jahreszeit vor. Für Sie als Hobbygärtner gibt es im Zier- und Nutzgarten einiges zu tun, um den Garten entsprechend vorzubereiten. Wir haben Ihnen einige wichtige Arbeiten zusammengestellt. Gartenmonat September: Zeit für Frühlingszwiebeln Die ersten Farbkleckse im Garten zeigen sich bereits ab Februar. Dann spitzen die vorwitzigen Schneeglöckchen aus der Erde, gefolgt von Krokussen. Etwas später kommen dann Tulpen, weiterlesen

Frozen Nektarinen-Kokos-Joghurt (vegan)

Sommerzeit ist Nektarinenzeit. So manches Mal sind die Augen größer als der Magen, und im Einkaufswagen landen mehr dieser leckeren Früchte, als ursprünglich geplant war. Zuhause angekommen werden sie in die Obstschale oder das entsprechende Kühlschrankfach gelegt … und vielleicht auch dort vergessen. Schlussendlich verlieren sie ihre Festigkeit und werden weich. Viel zu schnell landen sie aus diesem Grund in der Bio-Tonne oder auf dem Kompost. Wie wäre es zur Abwechslung mit einem selbstgemachten Frozen Nektarinen-Kokos-Joghurt, damit die Früchte nicht verderben und weggeworfen werden? Zutaten weiterlesen

Terrasse anlegen – der Weg zum individuellen Freisitz

Heute wollen wir bei unseren beiden Gartenzaunprotagonisten Yannick und Lennard mal ein wenig in die Vergangenheit blicken. Als die beiden in den 1980er Jahren ihre Häuschen bezogen und sich schon von Beginn an eine echte Freundschaft entwickelte, die weit über den Treffpunkt am Gartenzaun hinausgeht, war beiden klar, dass sie sich gegenseitig unterstützen wollten. Das erste große Projekt, das beide angingen, war der Bau einer Terrasse. Jeder hatte dabei andere Vorstellungen, aber gemeinsam haben sie es geschafft! Und am Ende haben sie festgestellt, dass eine Terrasse anlegen zusammen gar nicht weiterlesen